Dauer eines Scheidungsverfahren

Wie hoch sind die Gerichtskosten bei einer Scheidung ?

Die Verfahrenskosten für eine Scheidung in Bulgarien  sind bekanntlich niedricht. Deswegen bilden die Gerichtskosten bei Scheidung gegenüber den außergerichtlichen Kosten, speziell den Anwaltsgebühren, den kleineren Teil der entstehdenden Gerichtskosten einer Scheidung.

Normalerweise sollte der Mandannt die Gerichtskosten im Scheidungsverfahren in Bulgarien nicht in Einsicht nehmen, da diese sehr niedrig sind. Zu das Familiengericht grundsätzlich erst dann tätig wird, wenn der Gerichtskosten im voraus überwiesen sind.

Zusätzlich zu den Anwaltskosten sollten auch die von den Gerichten erhobenen staatlichen Gebühren gezahlt werden. Zur Einreichung eines Scheidungsverfahrens wird eine Gebühr von min. 20 Euro als Gerichtsgebühr verlangt. 

Nach Abschluss des Verfahrens wird eine Gebühr von min. 30 EUR erhoben (einvernehmliche Scheidungsverfahren – min. 25 EUR).

Bei der Gerichtsentscheidung über Unterhaltszahlungen wird eine Gebühr von 4% auf dreijährige Zahlungshöhe als Gerichtsgebühr vorkommen.

Unsere Anwaltskanzlei hat Erfahrung in Scheidungsfällen, sowohl im gegenseitigen Einvernehmen als auch durch Scheidung.

Wenn Sie möchten, kann unser Team Sie bei der Erstellung von Scheidungsdokumenten unterstützen, Sie vertreten und Ihre Rechte vor Gericht verteidigen.Wie hoch sind die Gerichtskosten bei einer Scheidung

Die einvernehmliche Mindestscheidungsgebühr nach der Mindestrechtsanwaltsgebühr beträgt 670 Euro. Für die Scheidung in einem strittigen Fall über Widerspruch der Sorgerecht und Vermögensrechte  beträgt der Anspruch minimal 950 Euro.

Die Gebühr wird von Fall zu Fall festgelegt. Die Umstände des Einzelfalls und die Maßnahmen, die zum Schutz der Rechte / Interessen der Kunden ergriffen werden müssen, sind wichtig.

Bei sachlicher und rechtlicher Komplexität des Falles kann der Anwalt nach Abwägung der im Laufe des Falles zu sammelnden Tatsachen und Beweismittel eine Gebühr über dem festgelegten Mindestbetrag festsetzen (z. B. Zeugenprüfung, Stellungnahme zu einem Sozialbericht, Anhörung von Sachverständigen, schriftliche Beweise).

Es ist zu beachten, dass unabhängig von der Art des Falles, wenn er länger als zwei Gerichtsverhandlungen dauert, eine zusätzliche Vergütung des Anwalts für das Erscheinen bei der dritten und jeder nachfolgenden Gerichtsverhandlung fällig ist, bis der Fall vor dem jeweiligen Gericht abgeschlossen ist.

Wie lange dauert eine Scheidung nach Einreichung?

Bei der einvernehmlichen Scheidung – in der Regel wird nur über einen Familienanwalt  laufen.

Ohne Versorgungsausgleich kann das Scheidungsverfahren in Bulgarien bereits wenige Monate nach Einreichung des Scheidungsantrags dauern. Dies wäre die optimale Varianten, das sich die beiden Ehegatten, sich mal schnell und problemlos, ohne weitere Hindernisse trennen.

Bei besonders streitigen Scheidungen vor dem Familiengericht in Bulgarien kann sich das Scheiodungsverfahren,besonders wenn es um den Versorgungsausgleich und Sorgerecht der Kinder angeht, sich über mehrere Jahre hinzuziehen.

Zudem seintens der Kanzlei und unserer Familienanwälte besteht jederzeit verschiedene Möglichkeiten, die Scheidungsverhandlungen sowohl zu beschleunigen oder auch hinauszuzögern. Dies hängt davon ab, an welche Seite, wir sind und welche Interesse vertreten werden !

 

By | April 27th, 2020|interessant, nutzbringend|Kommentare deaktiviert für Dauer eines Scheidungsverfahren
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.