Scheidungsantrag einreichen

Die Scheidungsverfahren fängt mit dem Vorbereitung und Einreichen des Scheidungsantragages vor dem Familiengericht in Bulgarien.

Der Scheidungsantrag kann von jedem der Gatten gestellt werden und muss bei Gericht von dessen Rechtsanwalt eingereicht werden.

Scheidungsantrag einreichenBei uns erhalten Sie weitereInformationen über die Handlungen des Scheidungsanwaltes, zunächst eine eingehende Scheidungsberatung über Einreichen eines Scheidungsantrages..

Für den Antrag benötigt der Anwalt von Ihnen dann eine schriftliche Vollmacht sowie bestimmte Informationen und Unterlagen. Dazu gehören auch die folgenden Angaben und Informationen und zwar

  • Vollständigen Geburtsnamen, sowie offiziellen Anschriften der beiden Ehegatten
  • Vollständigen Angaben über den letzten gemeinsamen Wohnort
  • Information über das genaue Trennungsdatum,
  • Vollständigen Geburtsnamen,sowie den Wohnort der gemeinsamen Kinder
  • Angaben über die eventielle Zustimmung des anderen Gatten zur Scheidung
  • Angaben über die Einkommensverhältnisse des Paares
  • Heiratsurkunde oder Familienstammbuch – Im Original
  • die Geburtsurkunden der minderjährigen Kinder, wenn vorhanden

Ein wesentlicher Teil der wichtigsten Dokumente können Sie beim zuständigen Standesamt in Ihren Wohnort.

Was wid beim Familiengericht in Bulgarien passieren ?

Das Familiengericht leitet das Verfahren ein, sobald den Gerichtsvorschuss eingezahlt ist. Dies ist in erster Linie das Familiengericht, in dessen Bezirk einer der Ehegatten mit den gemeinsamen minderjährigen Kindern wohnt, also seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.  Scheidungsantrag einreichen

Gleich nach der Überprüfung der Klagschriften wird die Scheidungsklage samt mit den Beweise der gegnerische Seite zur Kentniss und nachträgliche Stellunnahme gesendet.Mit der förmlichen Zustellung wird der Scheidungsantrag rechtshängig. 

Die Gegnerische Seite hat eine 30 tätige Frist einen Einspruch oder Zustimmungsbericht dem Familiengericht zu übersenden.

Dann wird das Verfahren zur einer öffentliche Verhandlung eingeleitet. Die beiden Parteien werden zur Gerichtsverhandlung eingeladen.

Wann kann ich die Scheidung einreichen?

Zum Einleiten eines Scheidungsverfahren vor dem Familiengericht in Bulgarien, sollte, laut des Gesetzes nur eine Bedingung vorliegen – die Ehe muss unwiederbringlich zerrüttet sein.

Brauche ich einen Scheidungsanwalt vor dem Familiengericht?

Ja, wer die Scheidung einreicht, braucht dazu in jedem Fall einen Anwalt in Familienrecht zu beauftragen. Zuständig ist immer das Familiengericht. Hier herrscht Anwaltszwang. Die Auflösung einer Ehe ist häufig hochemotional und unter Umständen mit der Aufteilung von nicht unbeträchtlichen Vermögenswerten verbunden. Der Scheidungsanwalt sorgt dafür, dass das Scheidungsverfahren sachlich und garantiert einen geordneten Ablauf folgt.

Wie lange dauert ein Scheidungsverfahren in Bulgarien ?

Wie lange eine Scheidung dauert, lässt sich nicht einfach sagen. Im besten Fall werden Sie die Entscheidung innerhalb von wenigen Monaten erhalten.
Wenn Sie eine Scheidungsfolgenvereinbarung aufgesetzt haben, in der die finanziellen und rechtlichen Folgen (Vermögensaufteilung, ggf. Sorge- und Umgangsrecht für die gemeinsamen Kinder) geregelt sind, dauert ca. 3 Monate das Ganze.